Startseiteüber michTechnik Tips & TricksFahrtechnik-TipsAllgemeine Tips & SonstigesLehrgängeLehrvideo

Fahrtechnik-Tips:

Hebeleinstellung

Fahren im Stehen

Kurve langsam im Stehen fahren

Bremsen

Grundfahrposition Reiseenduro

Kurventechnik mit der Reiseenduro

Leichte Unebenheiten mit der Reiseenduro

Wellen und Waschbrett langsam fahren

Bergab fahren

Bergauf fahren

Am Berg wenden

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Sitemap

Impressum

DVD "Mit der Enduro im Gelände"









Unser erstes eigenes Fahrtechnik-Lehrvideo auf DVD ist jetzt erhältlich!

"Mit der Enduro im Gelände"
Motorradfahrtechniken für Wald, Wiese, Reise und Abenteuer
Teil 1 - Grundfahrtechniken


» Hier gibt´s weitere Info´s...

Reiseenduro: Bist Du auf losem Untergrund im Reisetempo unterwegs, ist es nicht notwendig das kurveninnere Bein heraus zu strecken. Zum einen ist eine voll bepackte Reiseenduro den meisten Fahrern zu schwer, um sie abzufangen. Bei manchen Motorrädern sind Zylinder im Weg, oder es besteht die Gefahr, das Bein mit dem Koffer „zu beschädigen“.
Dennoch werden Kurven deutlich einfacher, wenn man ein etwas an Fahrtechnik vom Moto-Cross übernimmt.

Setze Dich in engeren Kurven auf die äußere Kante der Sitzbank. Winkle den äußeren Ellenbogen an und halte ihn hoch. Den Inneren kannst Du etwas hängen lassen.
Geh mit dem Oberkörper die Lenkbewegung mit und halte dabei die Schultern parallel zum Lenker.
Ab dem Kurvenscheitel schaust Du weit voraus. Deine Reifen bekommen etwas mehr Grip, wenn Du auf den äußeren Rasten Druck machst.

Newsletter

Crosseinsteiger.de wird ständig mit neuen Tips & Tricks erweitert. » Trage Dich in den Newsletter ein und Du bleibst auf dem Laufenden.

Facebook