Startseiteüber michTechnik Tips & TricksFahrtechnik-TipsAllgemeine Tips & SonstigesLehrgängeLehrvideo

Technik Tips & Tricks:

Vorbereitung

Wartung

Reparatur und Umbau

Werkzeug & Ausrüstung

Gesamtübersicht

Wartung:

Luftfilter reinigen und ölen

Fußrasten scharf halten

Gabelsimmeringe mit Fett polstern

Speichen nachziehen

Kette fetten

Züge ölen

Reifenventilstellung überprüfen

Kettenschloß und Kettenführung kontrollieren

Ventilspiel einstellen

4-Takt-Vergaser Leerlaufgemisch einstellen

Gabelölwechsel

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Sitemap

Impressum

DVD "Mit der Enduro im Gelände"









Unser erstes eigenes Fahrtechnik-Lehrvideo auf DVD ist jetzt erhältlich!

"Mit der Enduro im Gelände"
Motorradfahrtechniken für Wald, Wiese, Reise und Abenteuer
Teil 1 - Grundfahrtechniken


» Hier gibt´s weitere Info´s...

Enduro, Moto-Cross, Trial:

Beschädigte Gabelsimmeringe auszutauschen bedeutet viel Aufwand.
Um die Lebenszeit der Simmeringe zu verlängern und das Ansprechverhalten
der Gabel etwas zu verbessern, kann man zwischen Abstreifer und Simmering
ein Fettpolster einbringen.
Der Schmutz bleibt dann im Fett hängen und kann entfernt werden.
Es empfiehlt sich diesen Vorgang alle 4 bis 6 Fahrten zu wiederholen.

1. Gabel äußerlich säubern
2. Den Abstreifer herunterschieben. Dazu kann man den Abstreifer vorsichtig mit
einem Schraubenzieher anheben.
3. Das alte Fett und Schmutz mit einem sauberen Tuch entfernen.
4. Die Gabelholme innen säubern.
5. Die Abstreifer mit Pressluft ausblasen. Dazu kann man diese etwas vom Gabelholm wegziehen.
Ausgeblasene Fettreste und Schmutz entfernen.
6. Die Gabelholme innen ausblasen und wiederholt auswischen.
7. Das Fettpolster einbringen.
8. Komplett rundum einfetten
9. Den Abstreifer in das Gabelrohr eindrücken.
Dabei darauf achten, dass der Abstreifer komplett eingepresst ist.
 
10. Das austretende Fett drückt die letzten Schmutzreste aus dem Abstreifer.
11. Überschüssiges Fett komplett entfernen.
12. Die Gabel ein einige male einfedern. Dadurch überschüssiges Fett Abstreifen
13. Gabelholm säubern.

Facebook