Startseiteüber michTechnik Tips & TricksFahrtechnik-TipsAllgemeine Tips & SonstigesLehrgängeLehrvideo

Technik Tips & Tricks:

Vorbereitung

Wartung

Reparatur und Umbau

Werkzeug & Ausrüstung

Gesamtübersicht

Reparatur und Umbau:

Gabel nach Sturz entspannen

Reifenwechsel

Auspuffanlagen montieren

Schrauben vereinheitlichen

Designaufkleber aufbringen

Gabelfedern, Vorspannung und Ölstand ändern

Stoßdämpferfeder wechseln

Kette wechseln

Gabelsimmering mit Ventil-Lehre säubern

Radlager wechseln

Reifenwahl

Ritzelabdeckung öffnen

Fahrwerkseinstellung

Schraubenenden abdecken

Kennzeichen-Kanten umbiegen

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Sitemap

Impressum

Vorderrad ausbauen, Gabelschützer und Bremssattel demontieren.
Den Überstand der Gabel an der Brücke messen und aufschreiben.
Der Überstand beeinflußt den Geradeauslauf entscheidend, deshalb ist es wichtig, daß der aktuelle Wert erfaßt wird, damit das Motorrad später genau so wieder zusammen gebaut werden kann.
Die oberen Klemmschrauben der Gabelbrücke lösen. Die unteren Schrauben der Brücke noch nicht lösen, da…
… man so die Gabelkappen leichter lösen kann. Zunächst genügt es die Kappen nur ein bischen zu lockern, nicht aufschrauben.
Bei WP-Pre-Load-Adjustern, benötigt man ein spezielles Werkzeug um die Kappen zu lösen.
Die unteren Klemmschrauben der Gabelbrücke lösen, dabei mit einer Hand die Gabel halten, damit diese nicht heraus fällt.
Gabel heraus nehmen. Evtl. ist es notwendig die Gabel heraus zu drehen. Auf keinen Fall heraushebeln.
Da die Gabelkappen leicht geöffnet sind, den Holm nicht hinlegen, sondern stellen. Sonst kann Öl auslaufen.
» ...zurück zur Einleitung Gabelfedern und Vorspannung » weiter Gabel ausbauen...

DVD "Mit der Enduro im Gelände"









Unser erstes eigenes Fahrtechnik-Lehrvideo auf DVD ist jetzt erhältlich!

"Mit der Enduro im Gelände"
Motorradfahrtechniken für Wald, Wiese, Reise und Abenteuer
Teil 1 - Grundfahrtechniken


» Hier gibt´s weitere Info´s...

Newsletter

Crosseinsteiger.de wird ständig mit neuen Tips & Tricks erweitert. » Trage Dich in den Newsletter ein und Du bleibst auf dem Laufenden.