Gabelsimmering mit Ventil-Lehre säubern



DVD "Mit der Enduro im Gelände"









Unser erstes eigenes Fahrtechnik-Lehrvideo auf DVD ist jetzt erhältlich!

"Mit der Enduro im Gelände"
Motorradfahrtechniken für Wald, Wiese, Reise und Abenteuer
Teil 1 - Grundfahrtechniken


Hier gibt´s weitere Info´s...


Enduro, Moto-Cross, Trial:

Tritt Öl aus der Gabel aus, kann das daran liegen, daß Schmutz zwischen Simmering und Tauchrohr gekommen ist. Im Folgenden wird beschrieben, wie man mit Hilfe einer Ventillehre den Schmutz aus dem Simmering entfernt.
Tritt nach dieser Maßnahme noch immer Öl aus, ist der Simmering verschlissen und muß zusammen mit der Staubkappe ausgetauscht werden.

Die Bilderserie ist anhand einer Telegabel gemacht worden. Bei Up-Side-Down-Gabeln ist das Prinzip gleich, lediglich ist die Gabel quasi umgedreht.


Bevor Du anfängst, solltest Du die Gabel entlüften.

Mit einem Schraubenzieher die Staubkappen anheben und nach oben schieben.
Den Bereich über dem Gabelsimmering säubern. Wenn Du Pressluft hast, kannst Du das auch ausblasen. Paß aber auf, daß kein ausgeblasenes Öl auf die Bremsscheibe spritzt.
Auch die Staubkappe reinigen und ausblasen. Das Tauchrohr ebenfalls mit einem Lappen abwischen. Sollte Öl auf die Bremsscheibe gekommen sein, diese ebenfalls mit Bremsenreiniger säubern.
Jetzt brauchst Du eine Ventil-Lehre. Solche Sätze beinhalten verschiedene Stärken.
Eine 15 (0,15mm) Lehre zwischen den Simmering und das Tauchrohr einführen und rund herum durchziehen. Keinesfalls eine „Sägebewegung“ machen, sondern nur durchziehen, da sonst der Simmerring zerschnitten werden kann.
Den Vorgang kannst Du zwei bis drei Mal wiederholen.
Die Staubkappen wieder einpressen.
Jetzt die Gabel mehrmals einfedern und prüfen, ob noch immer Öl austritt.
Wenn kein Öl mehr austritt bist Du jetzt fertig.



Newsletter

Crosseinsteiger.de wird ständig mit neuen Tips & Tricks erweitert. Trage Dich in den Newsletter ein und Du bleibst auf dem Laufenden.

Facebook


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten - Crosseinsteiger.de Christoph Spachmüller

Diese Seite drucken