Kurve langsam im Stehen fahren




DVD "Mit der Enduro im Gelände"









Unser erstes eigenes Fahrtechnik-Lehrvideo auf DVD ist jetzt erhältlich!

"Mit der Enduro im Gelände"
Motorradfahrtechniken für Wald, Wiese, Reise und Abenteuer
Teil 1 - Grundfahrtechniken


Hier gibt´s weitere Info´s...


Enduro, Trial: Langsame Kurven im Stehen zur fahren, möglichst noch am Lenkanschlag, ist äußerst schwierig, kann aber einiges an Kraft sparen. Die dazugehörige Technik kommt aus dem Trial. Hier das Grundprinzip:


Fahre die Kurve bereits im Stehen an und nehme das Motorrad fest zischen die Knie.
Deine Schulter-Linie sollte über dem Lenker sein. Auf dem Bild kannst Du gut sehen, daß die Schulter-Linie die Lenkbewegung mit macht und immer parallel zum Lenker steht.

Beide Ellenbogen sind gebeugt, wobei der kurveninnere Arm etwas gestreckter ist um das Motorrad in die Kurve zu kippen.

Die Knie sind ebenfalls leicht gebeugt, um Unebenheiten auszugleichen.
Das Körpergewicht verlagerst Du auf das kurvenäußere Bein.

Damit es etwas einfacher ist, solltest Du zunächst nur mit dem Hinterrad bremsen.
Zwei Finger sind an der Kupplung und das Gas ist knapp über dem Leerlauf.
Halte das Gas gleichmäßig offen und dosiere mit der Kupplung die Beschleunigung.

Dein Oberkörper und Deine Arme sollten locker sein. Stütz Dich nicht auf dem Lenker ab.

Schau zum Ausgang der Kurve.


Newsletter

Crosseinsteiger.de wird ständig mit neuen Tips & Tricks erweitert. Trage Dich in den Newsletter ein und Du bleibst auf dem Laufenden.

Facebook


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten - Crosseinsteiger.de Christoph Spachmüller

Diese Seite drucken